Wilhelmi-Fremdsprachentalente beim Bundes-wettbewerb Fremdsprachen

Mit vollem Einsatz und Begeisterung nahmen fünf Schülerinnen der Jahrgangsstufe 8 mit dem Beitrag „Among Us in School“ am diesjährigen Teamwettbewerb des Bundeswettbewerb Fremdsprachen teil.

Rathy Yogasutharsan (8a), Lorena Eisele, Amaya Hein, Sabine Wagner und Nina Zimmermann (8c) schrieben in diesem doch etwas anderen Schuljahr hoch motiviert und sehr engagiert nicht nur ein englischsprachiges Drehbuch selbst, sondern drehten auch den selbst konzipierten Kurzfilm. Die „jungen Fremdsprachenprofis“ wurden für ihre beeindruckende Leistung mit einer Urkunde und einem persönlichen Schreiben der Landesjury gewürdigt.

Wir gratulieren den Teilnehmerinnen zum kreativen und ideenreichen Beitrag und hoffen, dass sie sich weiterhin mit Freude für die Fremdsprachen einsetzen werden!