Überraschender Erfolg der Wilhelmi-Handballer

Unsere WHG-Handballer haben beim Kreisentscheid der Wettkampfklasse II (Jugend trainiert für Olympia) in Walldorf am letzten Montag einen so nicht erwartbaren ersten Platz geholt. Im Finale setzten sie sich mit enormem Kampfgeist gegen das gut besetzte Team vom Bunsen-Gymnasium Heidelberg durch und qualifizierten sich für die nächste Runde. Herzlichen Glückwunsch!!

Für das WHG spielten: Max Straub (8a), Edwin Kick, Saginth Jeyabalan (8b), Tibor Eisenporth, Max Töniges (10a), Tom Hehr (10b), Nader Abdul Kader, Simon Riedlberger, Phillip Trunk, Fabian Wagner (10c).

Betreut wurde das Team von Esther Benz-Streib und Andi Münkel